Freizeit-Tipps

Schweinfurt - Industrie, Kunst und noch viel mehr

Museen und Maschinen, Kunst und Industrie - passt das überhaupt zusammen? Es sind genau diese Kontraste, die uns an Schweinfurt so faszinieren. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

"Hättest Mainfurt, hättest Weinfurt heißen können, weil du führest Wein, aber Schweinfurt, Schweinfurt sollt es sein", fabulierte Friedrich Rückert über seine Geburtsstadt. Heute denkt man weniger an Land-, sondern an Weltwirtschaft. Dazu besitzt die 1200 Jahre alte ehemalige Reichsstadt reichlich Kultur. Moderne Architektur steht neben Zeugen vergangener Jahrhunderte. Durch die Straßen weht der Esprit der Industriepioniere, die Heiterkeit der freien Reichsbürger und der frische Wind der Moderne.

Der Main lädt zu herrlichen Auszeiten am Ufer oder zu Ausflügen zu Fuß oder mit dem Rad ein. Überall in der Stadt finden Sie kleine Parks und Oasen der Ruhe. Im Sommer lädt der Baggersee mit Beach-Cafe zu kleinen Urlaubstagen mitten in der Stadt ein.

Freizeitangebote in / an der Jugendherberge


  • Tischtennis
  • Basketballkorb
  • Kicker
  • Spieleverleih
  • Fernsehraum
  • Minigolf und Skaterpark gleich nebenan

Freizeitangebote in der näheren Umgebung


  • Altstadt Schweinfurt mit Rathaus, Markt, alter Stadtmauer und weitläufiger Fußgängerzone
  • vielfältige Museenlandschaft, z.B. Museum Georg Schäfer, Kunsthalle Schweinfurt, Museum Otto Schäfer
  • Schweinfurter Baggersee mit Beach-Cafe und Kletterwald
  • Wildpark an den Eichen
  • DAV Kletterzentrum Schweinfurt
  • Theater der Stadt Schweinfurt
  • Sport- und Freizeitbad Silvana

Ausflüge und Exkursionen

  • Hundertwasserhaus Untereisenheim
  • Wanderung zur Mainschleife bei Volkach
  • Freizeitpark Geiselwind (60 km)
  • Fahrradausflug nach Wipfeld
  • Steigerwald-Zentrum in Oberschwarzach

weiterlesen weniger anzeigen